aktuelle Ausstellungen

Arbeiten auf Papier und aus Metall - der Künstler Klaus-Dieter Urban

Dauer: noch bis zum 29.04.2018

Vernissage der Ausstellung am 25.02.2018, um 14:00 Uhr!

Klaus -Dieter Urban wurde 1947 in Halle geboren. Er absolvierte eine Lehre als Kfz.-Klempner und studierte anschließend in Halle an der Hochschule für industrielle Formgestaltung (heute: Hochschule für Kunst und Design) im Fachbereich Metall-Email-Gestaltung. Seit 1983 ist er freischaffend als Metalldesigner tätig. Die Ausstellung zeigt neben Werken aus dem Bereich Metallgestaltung auch Zeichnungen, Malerei (Aquarell) und Grafik. Urban beschäftigt sich mit einer großen Bandbreite von Themen. Als „Wahlmerseburger“ gehören dazu natürlich auch die Merseburger Zaubersprüche.
Sein Werk ist inhaltlich aber auch stark im Heute verankert. So greift er auch aktuelle Themen, wie Terroranschläge und die Problematik der Flucht und Migration ebenso auf, wie die Liebe. Die Schau bietet einen umfangreichen Überblick über das aktuelle Gesamtwerk des Künstlers.
Die Ausstellung ist vom 25.02. – 29.04.2018 zu sehen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
1.5873015873016% abgelaufen

zukünftige Ausstellungen

Arbeiten auf Papier und aus Metall - der Künstler Klaus-Dieter Urban

Dauer: 25.02.2018 – 29.04.2018

Vernissage der Ausstellung am 25.02.2018, um 14:00 Uhr!

Klaus -Dieter Urban wurde 1947 in Halle geboren. Er absolvierte eine Lehre als Kfz.-Klempner und studierte anschließend in Halle an der Hochschule für industrielle Formgestaltung (heute: Hochschule für Kunst und Design) im Fachbereich Metall-Email-Gestaltung. Seit 1983 ist er freischaffend als Metalldesigner tätig. Die Ausstellung zeigt neben Werken aus dem Bereich Metallgestaltung auch Zeichnungen, Malerei (Aquarell) und Grafik. Urban beschäftigt sich mit einer großen Bandbreite von Themen. Als „Wahlmerseburger“ gehören dazu natürlich auch die Merseburger Zaubersprüche.
Sein Werk ist inhaltlich aber auch stark im Heute verankert. So greift er auch aktuelle Themen, wie Terroranschläge und die Problematik der Flucht und Migration ebenso auf, wie die Liebe. Die Schau bietet einen umfangreichen Überblick über das aktuelle Gesamtwerk des Künstlers.
Die Ausstellung ist vom 25.02. – 29.04.2018 zu sehen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten der Galerie

Achtung! Veränderte Öffnungszeiten wegen Umbau:
Vom 21. bis 24.02.2018 ist die Galerie aufgrund von Umbauarbeiten
für eine neue Ausstellung geschlossen.

MI DO von 12:00 Uhr – 16:00 Uhr
FR SA So von 12:00 Uhr – 17:00 Uhr
MO DI geschlossen
Andere Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich.

Eintrittspreise

pro Person: 5,00 €
ermäßigt: 3,50 €
Führungen: jederzeit nach Anmeldung 35,00 €

Adresse der Galerie

Willi-Sitte-Galerie Merseburg
Domstraße 15
06217 Merseburg