aktuelle Ausstellungen

"Einblick – Durchblick" Malerei von Gudrun Brüne - Heisig

Dauer: noch bis zum 28.08.2017

Organisiert von: Willi-Sitte-Galerie Merseburg

Vernissage am 25.06., um 14:00 Uhr

Die Willi-Sitte-Galerie Merseburg lädt am 25.06.2017, um 14:00 Uhr zur Vernissage der Ausstellung "Einblick – Durchblick" von Gudrun Brüne. Gezeigt werden Werke aus den Bereichen Malerei, Zeichnung und Grafik. Dabei umfasst die Ausstellung nahezu die gesamte Schaffenszeit der Künstlerin, von vielleicht schon Bekanntem bis hin zu Studien neusten Datums. Dabei ist sie weder reiner Rück- noch Überblick. Vielmehr soll die Ausstellung wie der Titel verrät, einen "Einblick" gewähren: in das Leben und Schaffen der Künstlerin, in ihre Sicht auf die Dinge, um so im besten Falle zu helfen den "Durchblick" zu erlangen. Die Sitte-Galerie freut sich auf Ihren Besuch!

92.1875% abgelaufen

Jahresausstellung 2017 der "Willi – Sitte – Stiftung für Realistische Kunst"

Dauer: noch bis zum 15.01.2018

Organisiert von: Willi-Sitte-Stiftung für Realistische Kunst

Willi Sitte 1946 – 1964: Vom Experiment zur eigenen Bildsprache

Die Ausstellung beleuchtet die Schaffensperiode von Willi Sitte aus der Zeit von 1946 bis 1964. Die Bilder und Zeichnungen zeigen, wie stark die künstlerische Arbeit Willi Sittes vom Experiment geprägt war. In der Nachkriegszeit und in den 50er und 60er Jahren, also vor dem Hintergrund der damals in den Anfangsjahren der DDR oftmals sehr drastisch geführten sogenannten Formalismusdebatte, versuchte er, seinen anfänglich im akademischen festgefahrenen Zeichenstil aufzubrechen und zu erweitern. Die Ausstellung dokumentiert, wie er Anregungen anderer Künstler aus der Klassischen Moderne und auch aus der Proletarisch-revolutionären Kunst der 20er Jahre aufnahm. Er verarbeitete diese Impulse und Ideen in seinen eigenen Werken, suchte, fand und verwarf bis er in diesem intensiven experimentellen Prozess schließlich zu seiner eigenen Formsprache in der Zeichnung und in der Malerei fand.

S. R.

56.973293768546% abgelaufen

zukünftige Ausstellungen

Vernissage zur Ausstellung Christa Krug

am 03.09.2017

14 Uhr

am 03.09.2017

Die Willi-Sitte-Galerie Merseburg freut sich, Sie am 03.09.2017, um 14:00 Uhr zur Vernissage der Ausstellung "Christa Krugs Rolemodels" zu begrüßen! Die Schau umfasst Grafiken und Zeichnungen der Künstlerin vom Beginn ihrer Studienzeit in den späten fünfziger Jahren, bis zu ihrem Hauptwerk, das in weiten Teilen zu DDR-Zeiten entstand und sich vorrangig mit dem Erleben und Festhalten des Alltags beschäftigt. Hinter dem Begriff "Rolenmodels" verbergen sich Momentaufnahmen von Frauen, Männern und Kindern in ihren verschiedenen "Rollen" als z.B. Berufstätige, Familienangehörige oder die Freizeit genießende. Sie bilden den Großteil der ausgestellten Werke und mit ihnen wird so auch ein Stück Vergangenheit wieder erlebbar. Dabei sind die Werke nicht bloß als zeithistorische Dokumente zu sehen. Sie sind liebevoll und detailreich gestaltete Kunstwerke, die erkennen lassen, dass die Künstlerin Krug nicht nur ihr technisches Handwerk blind verstand, sondern auch Gefühle und Stimmungen über das Papier zu vermitteln wusste.

Zur Vernissage spielt das musikalische Trio: Barbara Eimann, Anastasiya Zeludkova und Clemens Gaida.

Die Begrüßung erfolgt durch den Vorstand des "Förderkreis Willi-Sitte-Galerie e.V." Michael Finger.

Einleitende Worte spricht die Kuratorin der Ausstellung Katja Langhammer.

Öffnungszeiten der Galerie

Achtung! Veränderte Öffnungszeiten ab dem 05. Juni 2017:
DI MI DO von 11:00 Uhr – 16:00 Uhr
FR SA SO von 11:00 Uhr – 15:00 Uhr
MO geschlossen
Andere Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich.

Eintrittspreise

pro Person: 5,00 €
ermäßigt: 3,50 €
Führungen: jederzeit nach Anmeldung 35,00 €

Adresse der Galerie

Willi-Sitte-Galerie Merseburg
Domstraße 15
06217 Merseburg